Fragen & Antworten

Du hast noch Fragen rund um meinFreizeitsattel? Hier beantworten wir dir die 8 häufigsten gestellten Fragen:

1. Welche Leistung bietet meinFreizeitsattel an?

Bei meinFreizeitsattel bekommst du qualitativ hochwertige Gebrauchtsättel zu einem fairen Preis, die an dein Pferd angepasst werden.

2. In welchem Gebiet ist meinFreizeitsattel unterwegs?

Wir sind für euch in ganz Oberösterreich, Niederösterreich und Wien unterwegs. Im nördlichen Teil von Burgenland und im östlichen Teil von Salzburg und im Kleinen-Deutschen-Eck nehmen wir auch Aufträge an. Im Süden ziehen wir auf Höhe der A9 derzeit unsere Grenze.

3. Mit welchem Budget muss ich rechnen?

Je nachdem, für welchen Sattel du dich entscheidest, gibt es unterschiedliche Preise. Je nach Sattel bewegen wir uns aber meist zwischen 1200€ und 2500€. Wir versuchen stets auf die finanziellen Möglichkeiten unserer Kunden einzugehen. Falls du ein kleineres Budget ausgeben möchtest, sieh dir unser Mieten-Reiten-Tauschen Abonnement an.

4. Wie läuft das Probereiten mit meinFreizeitsattel ab?

Wenn wir einen Termin vereinbart haben, kommen wir mit verschiedenen Sätteln, die passen könnten, zu dir in den Stall. Die Sättel werden einzeln aufs Pferd gelegt und besprochen. Alle Sättel, die in Frage kommen, können dann Probe geritten werden. Dafür nehmen wir uns so viel Zeit, wie du benötigst. Wir sind an kein zeitliches Limit gebunden. Wenn du dich für einen Sattel entschieden hast, werden noch eventuelle Anpassungsarbeiten besprochen. Diese nehmen wir dann in unserer Werkstatt vor.

5. Kauft meinFreizeitsattel Sättel an?

Ist der Sattel in einem guten Zustand, nehmen wir den Sattel gerne auf Kommission. Das heißt, Sättel können bei uns abgegeben werden, dazu wird vorab eine schriftliche Vereinbarung verfasst. Ist der Sattel dann verkauft, wird die vorab vereinbarte Summe überwiesen.

6. Was bedeutet Kommission?

Kommission bedeutet, dass wir mit deiner Erlaubnis versuchen, deinen Sattel zu verkaufen. Der Reitsattel bleibt bis zum Verkauf durch meinFreizeitsattel in deinem Besitz. Wir vereinbaren im Vorhinein einen fairen Betrag, den du dir für den Sattel wünscht. Was wir über den Betrag hinaus erwirtschaften ist unsere "Provision". Den vereinbarten Betrag zahlen wir dir aus, wenn der Sattel verkauft wurde.


7. Wie werden die Fahrtkosten abgerechnet?

Wird bei einem Termin ein Kauf getätigt, werden keine Fahrtkosten verrechnet. Sollte dies aber nicht der Fall sein, werden je nach Entfernung und Zeitaufwand Kosten für die Anfahrt und die erbrachte Leistung verrechnet. Wenn du gerne wissen möchtest wie hoch die Kosten wären, kannst du dir einen Kostenvoranschlag von uns schicken lassen.

8. Wie komme ich mit meinFreizeitsattel am einfachsten in Kontakt?

Am einfachsten kontaktierst du uns über Telefon. Hier können wir alle deine Wünsche genau besprechen und all deine Fragen beantworten. Du kannst uns auch gerne eine Email mit deinem Anliegen schicken.


Kontakt aufnehmen

Deine Fragen wurden hier nicht beantwortet? Du hast noch weitere Anliegen? Dann nimm mit uns Kontakt auf. Das Team von meinFreizeitsattel freut sich, dich kennen zu lernen!


meinFreizeitsattel

Betriebsstraße 1

 4213 Unterweitersdorf

 

E-mail:  info@freizeitsattel.at

Mobil: +43 699 190 369 89